Stadt Hatzfeld

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis
Navigation überspringen

» Startseite & Aktuelles » Leben in Hatzfeld » Stadtbücherei  

Stadtbücherei


Öffnungszeiten:
Montag 9.30 bis 12.00 Uhr
Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr

Die Ausleihe ist kostenlos !



Keimzelle der Bücherei Hatzfeld war ein Leseverein mit großem Buchbestand, der in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts aktiv war. In den 30er Jahren dann waren die Bücher in den Besitz der entstehenden städtischen Bücherei übergegangen. Nachdem auf Befehl der Alliierten die nationalsozialistische Literatur vernichtet worden war, verfügte die Bücherei nach dem 2. Weltkrieg nurmehr über wenige Bände.


1949 begann man mit dem Neuaufbau. Aus ihrem Domizil in der Alten Schule zog die Bücherei in den 60er Jahren in einen Raum im Bürgerhaus um. Der Buchbestand wurde kontinuierlich erweitert, und der Platz reichte nicht mehr aus, so dass ein Umzug in größere Räume notwendig wurde
Seit April 2000 befindet sich die Stadtbücherei Hatzfeld in den ehemaligen Physikräumen der Mittelpunktschule. Hier können nun die über 7000 Bände - darunter 2200 Romane, 120 Biographien, 1900 Sachbücher und Ratgeber aller Bereiche, 2200 Kinderbücher -
den Leseinteressierten präsentiert werden.
Ergänzt wird das Angebot durch CD-ROMS, DVDs und Audiokassetten.
Verwaltet wird die Stadtbücherei von 8 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.


2010 wurde die Bücherei noch einmal umgestaltet. Im Eingangsbereich (Flur) befinden sich nun die Sachbücher. Der große Raum ist der Kinder- und Jugendliteratur vorbehalten. Er ist nun so eingerichtet, dass dort auch kleinere Veranstaltungen (z.B. Lesungen, Märchenstunden etc.) stattfinden können.
Erwachsenenliteratur, Romane und Krimis sind in den beiden angrenzenden kleineren Räumen untergebracht.




 


Magistrat der Stadt Hatzfeld
Im Hain 1 | 35116 Hatzfeld (Eder) | Tel.: 0 64 67 / 91 20-0 |