Stadt Hatzfeld

  • Kontrastansicht Kontrast
  • Tastaturkürzel Tastaturkürzel
  • Barrierefrei Barrierefrei
  • Inhaltsverzeichnis
Navigation überspringen

» Startseite & Aktuelles » Hatzfelder Bote » Redaktionsschluss  

Redaktionsschluss


Für die nächste  Ausgabe:

15.02.2017 (Herausgabe: 18.03.2017)

Redaktionelle Hinweise
Um eine Beitragserstellung und -bearbeitung schnell und einfach zu gestalten, sind auf der Internetseite der Stadt Vorlagen veröffentlicht. Sie finden Sie auf der Startseite unter der Rubrik „Hatzfelder Bote“.
Sie haben vier Formate zur Auswahl. Darüber hinaus können Sie auch Bilder (möglichst hochauflösend) einstellen. Bilder kürzen allerdings den Raum für den Text. Dies ist beim Schreiben zu beachten. Die Formate sind zwingend einzuhalten, damit eine Weiterverarbeitung möglich ist. Sollte dies künftig nicht der Fall, erfolgt keine Veröffentlichung mehr.

Die fertig gestellten Beiträge sollen bis Redaktionsschluss unter der E-Mail-Adresse: bei der Stadtverwaltung eingehen. Sie werden dort nach redaktionellen - nicht inhaltlichen - Aspekten geprüft und dann an Hesse Marketing-Beratung, Herr Christoph Hesse, Burgwald weitergeleitet. Auf Grund der Seitenbegrenzung besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung. Wir versuchen aber unser Möglichstes.

Anzeigenwerbung
Die Verantwortung für die Anzeigenwerbung liegt bei Hesse Marketing-Beratung, Am Bornrain 9, 35099 Burgwald.
Ihr Ansprechpartner ist dort:

Herr Christoph Hesse, 0 64 51 / 7 42 94 62 oder per E-Mail:





 


Magistrat der Stadt Hatzfeld
Im Hain 1 | 35116 Hatzfeld (Eder) | Tel.: 0 64 67 / 91 20-0 |